Quintett "Catasia" Sonntag in Bislich - mit drei Werken von Mozart, Ravel und Brahms

Anzeige
(Foto: Agentur)

Zum Konzert am kommenden Sonntag, 7. Juni, 17 Uhr, in der St. Johannes-Kirche Bislich lädt der Verein „pro musica“ ein. Es gastiert das „Catasia“ Streichquartett mit Werken von Mozart (Streichquartett B-Dur KV 458-„Jagdquartett“), Ravel (Streichquartett F-Dur) und Brahms (Klarinettenquintett h-moll op. 115).

Die exquisiten Musiker sind: Angelo Bard (Violine), Clemens Ratajczak (Violine), Alexander Senazhenski (Viola), Jan Bauer (Violoncello) und Harald Hendrichs (Soloklarinettist).

Die Eintrittspreise: Erwachsene zahlen 13 Euro, Kinder bis 12 Jahre 6 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.