Rolf Freiberger liest aus seinem Buch über ein Leben in Sri Lanka

Anzeige
Der Literaturkreis Rotkehlchen lädt zu einem besonderen Highlight ein!

Am Dienstag - 26. April 2016 um 16 h - liest Rolf Freiberger im Cafe Minchen auf der Dinslakener Landstraße 34 in Wesel aus seinem Buch "Anindos 134. Leben".

Das Buch beschreibt realitätsnah die Lebensumstände sehr armer Menschen in Sri Lanka mit den Augen eines Kindes. Neben der Eintönigkeit der Armut und Chancenlosigkeit gibt es aber auch Freude und Hoffnung, erlebt Anindo schöne wie traurige Momente. Auf verschlungenen Pfaden treibt ihn das Schicksal durch eine unvollkommene Welt. Der Leser nimmt teil an spannenden Erlebnissen, erlebt überraschende Wendungen und lernt nebenbei eine Menge über das Leben in Sri Lanka und seine wundervollen Menschen.

Absolut lesenswert und einfühlsam! Interessierte sind herzlich willkommen!

Rolf Freiberger lebt mit seiner Familie in Schermbeck. Er konnte seine Erfahrungen und Beobachtungen, die er während eines dreiwöchigen Aufenthaltes in Sri Lanka gemacht hat, einarbeiten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.