"Selig sind die Toten" - Andacht zum Totensonntag

Anzeige
Marienthal: Klosterkirche | Musik und Texte zu Tod und Auferstehung

Unter der Überschrift "Selig sind die Toten" bringt das achtköpfige "Vocalensemble Cantemus" am
Totensonntag, 24.11.2013 um 17:00 Uhr Chorwerke
von Heinrich Schütz zu Gehör.
Das neu formierte Ensemble besteht aus Sängerinnen und Sängern
aus Bislich und Marienthal und steht unter der Leitung von Dominik Giesen.
Das Programm zeichnet mit den Chorwerken, hinleitenden Schriftlesungen, dem gregorianischen Requiem und Orgelimprovisationen den Lebensweg eines Christen nach und vermittelt so die Hoffnung auf ewiges Leben,
welche besonders am Totensonntag zum Ausdruck kommt:
"Ja, vergessen sind die früheren Nöte, sie sind meinen Augen entschwunden. Denn schon erschaffe ich einen neuen Himmel und eine neue Erde. Man wird nicht mehr an das Frühere denken, es kommt niemand mehr in den Sinn." (Jes 65, 17).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.