Stationärer Handel oder Online-Geschäft?

Anzeige

Ohne Frage, die Online-Geschäfte sind auch in Wesel auf dem Vormarsch. Lässt sich die Zukunft aufhalten?

Zum provokativen Thema "Wozu noch Innenstädte?" lädt die Stadt Wesel gemeinsam mit der Werbegemeinschaft, der Wirtschaftsförderung und Marketing Wesel zu einer Veranstaltung ein.
Die Veranstaltung beginnt mit dem Eröffnungsvortrag "Alles online oder was? Wie das Internet den Kunden und den Handel verändert". Es referiert Gerrit Heinemann, Professor an der Hochschule Niederrhein. Anschließend spricht Elmar Fedderke, Handelsexperte und Buchautor über "Handeln mit Profil: Erfolgreich stationär im digitalen Zeitalter".
Nach den Fachvorträgen ist eine Diskussion ausdrücklich erwünscht.

Die Veranstaltung findet statt am

Mittwoch, 14. Januar 2015 um 19 Uhr


im Ratssaal des Rathauses Wesel, Klever-Tor-Platz 1.

Interessierte Bürger sind willkommen. Anmeldungen sind bis zum 12. Januar 2015 möglich via E-Mail an wirtschaftsfoerderung@wesel.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
24.166
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 22.12.2014 | 09:31  
5.803
Neithard Kuhrke aus Wesel | 22.12.2014 | 14:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.