Tristan Angenendt spielt in Ginderich 12.02.2017 - 18:00 Uhr

Anzeige
Am Sonntag 12.02.2016 wird Tristan Angenendt aus Büderich im Nachbarort Ginderich ein Konzert geben.
Dem Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Ginderich (KuKuG) ist es gelungen den Gitarristen für ein Konzert zu gewinnen. Auf die Nachfrage, ob er es sich vorstellen könnte in Ginderich ein Konzert zu geben, war er sofort begeistert. Die Idee des Vereins es zu ermöglichen das Künstler und Musiker ihr Können in der eigenen heimatlichen Umgebung darstellen fand Tristan Angenendt sehr gut. So wird er nun um 18:00 Uhr das Programm „Homenaje“ Segovia und das Goldene Zeitalter der spanischen Gitarre mit Kompositionen u.a. von Manuel de Falla, Manuel Maria Ponce und Joaquin Turina vortragen.
Der Eintritt ist frei- über Spenden wird freut sich "KuKuG" natürlich freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.