VHS aktuell: Vortrag und Radtour über und durch die Auen von Rhein, Lippe und Issel

Anzeige
Wesel: VHS |

Am Freitag, 15. April 2016, 19.00 Uhr
lädt die VHS zu einem Vortrag ein, bei dem die drei heimischen Flussauen Rhein, Lippe und Issel im Fokus stehen.


Der ehemalige Naturschutzkoordinator beim Kreis Wesel, Heiner Langhoff, wird die Gemeinsamkeiten aber auch die teils gravierenden Unterschiede dieser Lebensadern vorstellen und erläutern.

Der Grundfokus seines Vortag lautet:
Die Auen von Rhein, Lippe und Issel: Naturparadiese oder Dauerpatienten?

Abendkasse: 6,00 € Erwachsene; 3,50 € Jugendliche

Nach dieser ‚Trockenübung‘ können am nächsten Tag auf einer Fahrradtour die Besonderheiten, aber auch die Entwicklungserfordernisse an konkreten Beispielen in Augenschein genommen werden.


Startpunkt der Radexkursion:
Samstag, 16. April 2016, 14.00 Uhr Parkplatz vor dem Preußenmuseum,
Entgelt: 14.00 € Um Reservierung wird gebeten.

--------------------
Ansprechpartnerin:
Claudia Böckmann, Fachbereichsleiterin
VHS Wesel-Hamminkeln-Schermbeck
Ritterstr. 10-14, 46483 Wesel
0281 / 203 -2590 o. 2343; claudia.boeckmann@vhs-wesel.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.