Wasserwerksmusik/After-Work-Kunstführung im Alten Wasserwerk

Wann? 06.07.2017 18:00 Uhr

Wo? Altes Wasserwerk, Fusternberger Straße 90, 46485 Wesel DE
Anzeige
"Pfeifkonzert" im Alten Wasserwerk Wesel
Wesel: Altes Wasserwerk |

EINLADUNG zur Besichtigung/After-Work-Führung


Am Donnerstag, 6. Juli um 18.00 Uhr findet im Alten Wasseerwerk Wesel, Fusternberger Straße 90, eine After-Work-Führung durch die aktuellen Ausstellungen statt: unter dem Titel "In der Ebene - aus der Nähe" sind großformatige Zeichnungen von Barbara Grosse zu sehen, die erstmalig in ihrer ganzen Länge von bis zu 10 Metern gezeigt werden. Die Zeichnungen sind in der Anatomie entstanden und eigens für die Weseler Ausstellung um Texte ergänzt worden.

Speziell für das Alte Wasswerk hat die "Therapeutische Hörgruppe Köln", bestehend aus Tobias Grewenig, Volker Hennes und Dirk Specht, faszinierende Klangobjekte mit dem Titel "Rückläufer" entwickelt und gebaut. Fünf dieser Klangobjekte sind im Maschinenraum installiert und verzaubern oder irritieren durch ein gemeinsames Konzert.

Die Kuratorin der Ausstellung, Carla Gottwein führt durch die Ausstellung.

Der Eintritt beträgt 3 € inkl. Getränk für Interessierte und Nicht-Mitglieder; für Mitglieder des Niederrheinischen Kunstvereins ist der Eintritt frei.

Die Ausstellung ist bis zum 16. Juli zu folgenden Öffnungszeiten bei freiem Eintritt zu besichtigen: Do 15-19 Uhr, Fr, Sa und So 14-17 Uhr.
Anmeldung erbeten!!

www.niederrheinischer-kunstverein.de oder Carla Gottwein 02851/2001
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.