69-jährige Weselerin stirbt bei schwerem Crash mit Lkw auf der B58 / Experten ermitteln

Anzeige

Wieder ein schwerer Unfall in der Nähe der Grünthal-Kreuzung: Am Mittwoch gegen 15.10 Uhr befuhr eine 69-jährige Weselerin mit einem PKW die B 58 in Richtung Wesel. In Höhe des Salzbergwerks geriet die Frau aus bislang ungeklärter Ursache nach links und prallte gegen einen entgegenkommenden LKW eines 61-jährigen Moersers. Die 69-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle.

Der LKW-Fahrer verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Das Verkehrskommissariat erschien an der Unfallstelle und forderte einen Sachverständigen an.

Für die Bergung der Unfallopfer sowie für die Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte die B 58 zwischen der Grünthalkreuzung (B 58 / B57) und in Höhe der B 58n ab. Die Sperrung dauert zurzeit noch an.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, sich mit der Polizei in Rheinberg, Telefonnummer 02843 / 9276-0, in Verbindung zu setzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.