Adventsfeier der Frauenhilfe von Flüren

Anzeige
Die Frauenhilfe von Flüren nutzte ihre Adventsfeier, um bei einer gemeinsamen Kaffeetafel nicht nur zu plaudern und gemeinsam zu feiern, es wurden auch Sach- und Geldspenden für die Weseler Tafel gesammelt.
Renate Breimann denkt ganz christlich, dass „man nicht nur an sich, sondern auch an andere denken sollte“.

Bereichert wurde der gemütliche Nachmittag der Damen durch die Vorschulkinder der evangelischen KiTa Sternstraße. Die Kleinen sangen weihnachtliche Lieder und führten einen brasilianischen Tanz auf.
Zum Schluss sangen Alt und Jung gemeinsam „Laßt uns froh und munter sein“.
Die Kleinen verteilten selbstgebastelte Sternenkerzen und erhielten von den Damen Süßigkeiten.

Ilse Brands freute sich sehr, denn für sie „gehören Jung und Alt zusammen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.