Ärztekammer verabschiedet Auszubildende: Hochqualifizierter Nachwuchs für Praxen

Anzeige
Die Medizinischen Fachangestellten des Kreises Wesel wurden am Mittwoch, den 11.07.2018 im Cafe Landluft, Westerheide 15 in Wesel-Flüren losgesprochen.
Die Ärztekammer Nordrhein übergab im Rahmen einer feierlichen Lossprechung den 33 fertig ausgebildeten Medizinischen Fachangestellten ihre Abschlusszeugnisse und verabschiedete die jungen Damen und Herren aus ihrem Ausbildungsverhältniss in ein bestens vorbereitetes Berufsleben, das ihnen im medizinischen Bereich viele Chancen bietet..

Die Medizinischen Fachangestellten sind die Schnittstelle zwischen Arzt und Patient. Sie empfangen, beraten und betreuen die Patienten und fungieren für die Ärztinnen und Ärzte gleichzeitig als deren rechte Hand. Ohne die kompetente Mitarbeit der MFA könnten die anstehenden Aufgaben in den Arztpraxen kaum bewältigt werden.

Die Ausbildungsbeauftragten der Kreisstelle Wesel der Ärztekammer Nordrhein,
Dr. Franz Ditges und Dr. Martin Ditges, überreichten den Prüflingen ihre Zeugnisse und gratulierten zur bestanden Prüfung.
Im Namen der Ärztekammer Nordrhein dankten sie allen ausbildenden Ärztinnen und Ärzten des Kreises Wesel sowie den Berufsschullehrerinnen und Lehrern des Berufskollegs Wesel für ihr großes Engagement, jungen Menschen eine solide Ausbildung mit Zukunft zu ermöglichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.