Aktuelle Beratung wegen Sturmtief "Ruzica": Bald entscheidet sich, ob die Narrenzüge stattfinden

Anzeige

Wenn Sie am Rosenmontag die närrischen Umzüge in Wesel, Bislich, Dingden und Ginderich besuchen, dann achten Sie bitte auf unsere Fotograf(inn)en! Die Redaktion des Weselers mischt sich unters jecke Volk und knipst, was das Zeug hält. Es sei denn, die Züge werden auf den letzten Drücker abgesagt!

Natürlich sind wir wieder die Schnellsten, wenn's ums Onlinestellen der Fotos geht. Sobald Sie vom Umzug nach Hause kommen, klicken Sie sich auf Lokalkompass.de und suchen Sie sich und Ihre Freunde und Bekannten in unseren Bildergalerien!

Bei aller Vorfreude hoffen die Narren am Niederrhein vor allem, dass ihnen das Sturmtief "Ruzica" keinen Strich durch die jecke Rechnung macht. Deshalb sollten sich die Verkleidungen nach Ansicht vieler Wetterfrösche nach dem Rosenmontagswetter richten!

Manche von Ihnen werden am Rosenmontag eins von den Lokalkompass-Werbekärtchen ergattern. Sie dienen als Hinweis und Memo, damit sie den Besuch auf unseren Internetseiten nicht verpassen.

Wer ganz schnell sein möchte, kann sich natürlich auch im Portal anmelden und/oder die Lokalkompas-App nutzen, um ein Foto vom Rosenmontagszug hochzuladen.

Viel Spaß bei den Narrenzügen.
Und drücken Sie alle Daumen, dass das Sturmtief möglichst wenig Schaden anrichtet!
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
45.889
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 08.02.2016 | 07:53  
Dirk Bohlen aus Wesel | 08.02.2016 | 09:16  
45.889
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 08.02.2016 | 18:48  
Dirk Bohlen aus Wesel | 08.02.2016 | 19:32  
45.889
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 08.02.2016 | 19:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.