Braunhaariger Hüne bedroht Jugendlichen mit Schlagring und klaut dessen Handy

Anzeige

Vorsicht bei einsamen Spaziergängen - auch in der Weseler City! Am 27. Juni (Dienstag) um 17:30 Uhr kam es in den Glacisanlagen in Wesel zu einem Raubdelikt.

Ein 16-jähriger Jugendlicher aus Wesel befand sich in der Grünanlage der Straße Am Nordglacis unweit der Kolpingstraße, als eine männliche Person an ihn herantrat und ihn mit einem Schlagring bedrohte. Gleichzeitig forderte sie den Jugendlichen auf, seine Taschen zu leeren und vorhandene Wertsachen auszuhändigen.

Als sich der Jugendliche weigerte, kam es laut Polizeibericht zu einer Rangelei zwischen beiden Personen. Hierbei entwendete der Täter das Mobiltelefon des Jugendlichen aus dessen Hosentasche. Anschließend flüchtete er in Richtung Herzogenring. Der Jugendliche blieb unverletzt.

Bei dem Täter handelte es sich um eine männliche Person, mitteleuropäisches Aussehen, etwa 1,90 Meter groß, braune kurze Haare, bekleidet mit einem rot-blau kariertem Hemd und hellblauer löchriger Jeans.
Hinweise nimmt die Polizei in Wesel unter der Rufnummer 1070 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.