Das Neuste vom Tauschring Niederrhein, Büchertauschmarkt am 4.3. in Wesel im Bogen

Anzeige
Büchermarkt des Tauschrings im letzten Jahr
Wesel: Senioren-Begegnungsstätte "Im Bogen" | Das neue Orgateam des Tauschrings hatte zur Teilnehmerversammlung am 14.2. eingeladen. Sie fand in Flüren im Pfarrheim St. Marien statt.
Das Orgateam, vormals Zentrale ( 3 Teilnehmern), besteht seit Ende letzten Jahres aus 5 Teilnehmern des Tauschrings: Ulrike Paul, Anke Beumann, Brigitta Nerlich, Michael Rölfing und Dieter Wittig. Aufgrund der vielen Aufgaben wurde ein solches Team bevorzugt, so dass die Arbeit nun auf mehr Schultern verteilt werden kann. Hier ein Überblick über die wichtigsten Inhalte der Versammlung:

• Rückschau
Herr Wittig gab in einer sehr anschaulichen PowerPoint Präsentation einen Rückblick auf das Jahr 2012. In dem es einige nennenswerte Ereignisse gegeben hat. So z.B ein Pfingstcafétrinken auf dem Hof der Familie Essingholt mit einem Pflanzentauschmarkt, einen Büchermarkt unter freiem Himmel, die Teilnahme mit einem wunderschönen Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Hamminkeln und dann das Adventscafétrinken . Es fanden auch regelmäßig zweimal im Monat die Markttage abwechselnd in Hamminkeln und Wesel statt.
• Geschäftsbericht, Kassenprüfung
Da auch im Tauschring die Äppel genau verbucht werden müssen und es auch eine Eurokasse gibt, da leider nicht alles mit Äppel erworben werden kann, wie z. B Briefmarken , berichtete Herr Wittig über die allgemeinen Ausgaben und Einnahmen im Jahr 2012. Die Kasse wurde von Frau Juliane Decker und Birgit Mellis genau geprüft und führte zu einer Entlastung des Orgateams bzw. der ehemaligen Zentrale.
• Gemeinsames Konzept der Zukunft
Die Markttage, zu denen auch alle Interessierte immer herzlich eingeladen sind sollen regelmäßiger unter einem Motto stehen, um interessanter zu werden, wie z. B der Elektromarkt im Januar dieses Jahres. Es sollen neue Teilnehmer begeistert und dazu gewonnen werden. Für die Markttage sollen Fahrdienste eingerichtet werden. Außerdem sollen die älteren Mitglieder besser unterstützt werden.
• Aktivitäten in 2013
Für dieses Jahr sind viele Aktivitäten geplant, die den Tauschring insbesondere auch als soziales Miteinander interessant macht: Pflanzenmarkt bei Frau Ulrike Paul im April, Kleidermarkt mit dem Angebot auch für Änderungen der Kleidung am 27.4.2013 im Bogen in Wesel, eine große öffentliche Frühstückstafel und verschiedene Weihnachtsmärkte.
Außerdem gibt es viele Ideen für gemeinsame Aktionen der Teilnehmer von der „Wilden Küche“ über Marmeladenparty bis zum Adventscafé.

Das Jahr 2013 verspricht somit sehr abwechslungsreich zu werden im Tauschring und alle Interessierte sind herzlich eingeladen, ihn näher kennen zu lernen z.B auf einem der Markttage, die auch immer bekannt gegeben werden. Außerdem können Infos auch über die Seite www.tauschen-ohne-geld.de/tauschring-niederrhein eingeholt werden. Auf dieser Seite sind auch viele andere Tauschringe vertreten.

Der nächste Mottomarkttag findet am 4.3. im Bogen in Wesel statt und beginnt um 19.30 Uhr. Dieses Mal stehen Bücher im Mittelpunkt. Wer das Tauschen gerne live erleben möchte, ist herzlich eingeladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.