Ein tragischer LK-Fall: Dagmar Ewert-Kruse

Anzeige
Dagmar Ewert-Kruse (Foto: heli)
Die Überschrift ist natürlich scherzhaft gemeint.

Viele Leser der Lokalkompass-Seiten finden es sehr wünschenswert, dass sich Dagmar Ewert-Kruse (nach ihrer frühen Anmeldung im April 2010) an der Portalgestaltung beteiligt.

Was könnte die Sprecherin der Initiative Historische Rathausfassade in Wesel nicht alles preisgeben? Man darf gar nicht drüber nachdenken.

Liebe DEK, lassen Sie sich doch bitte durch vereinzelte Kritiker nicht aus der Fassung bringen! Natürlich ist Ihnen bekannt, dass die große Mehrzahl der Weseler Bürger hinter Ihnen steht und die Umbauten an der Rathausfassade befürwortet.

Nachgehakt: Wie ist denn der neueste Stand der Dinge?
Welche Büros befinden sich inzwischen hinter der schmucken Hülle?
0
4 Kommentare
1.208
Richard Wolsing aus Wesel | 12.03.2013 | 12:42  
Dirk Bohlen aus Wesel | 12.03.2013 | 14:53  
581
Klaus Weil aus Wesel | 13.03.2013 | 14:34  
1.208
Richard Wolsing aus Wesel | 13.03.2013 | 16:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.