Einbrecher werfen Geldautomaten auf Gleise / Zug entgleist bei Dinslaken / Bahnstrecke geperrt

Anzeige
(Foto: Polizei)

Im Bereich des Bahnhof Dinslaken haben bislang unbekannte Täter in der Nacht einen Geldautomaten auf die Gleise gelegt. Ein aus den Niederlanden kommender Güterzug überfuhr gegen 2.36 Uhr den zuvor aus dem Bahnhof Dinslaken entwendeten Automaten.

Durch die Wucht des Aufpralls entgleiste der Triebwagen. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens muss noch ermittelt werden.

Zeugen gesucht: Die Bundespolizei bittet um sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall unter der kostenfreien Hotline Nummer: 0800-6 888 000.

Die Polizei kann den Sachschaden (Auch das Gleis wurde beschädigt) noch nicht genau beziffern. Die Sperrung dauert zurzeit noch an. Die Zugverbindung zwischen Wesel und Oberhausen ist dementsprechend gekappt.
0
3 Kommentare
Klaus Bednarz aus Oberhausen | 12.01.2017 | 13:20  
196
Heiko Jansen aus Hamminkeln | 13.01.2017 | 12:41  
4.348
Siegmund Walter aus Wesel | 13.01.2017 | 21:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.