Engagierte Bürger sammeln Müll in Flüren

Anzeige
Wesel: Flüren |

CDU-Ratsherr Martin Lambert dankt herzlich!

Am Samstag den 22. November fand in Flüren im Rahmen der Aktion „Flürener für Flüren“: Sauberes Flüren die angekündigte Sauberkeitsoffensive statt. Zahlreiche Helfer folgten der Einladung des CDU-Ratsherrn Martin Lambert, denen er nun für ihr großes Engagement herzlich dankt. Jung und Alt sammelten gemeinsam in vielen Bereichen des Ortsteils arglos weggeworfenen Müll. Dabei wunderten sich die eifrigen Sammler über zahlreiche kuriose Funde wie Altölkanister, Staubsauger oder auch ein Bobbycar. „Ich freue mich besonders über das Engagement der Kinder und Jugendlichen, die mit Eifer bei der Sache waren und so gezeigt haben, dass sie Verantwortung für ihr Zuhause übernehmen“, so Lambert. Zur Stärkung spendierte REWE Aufischer den Helfern Grünkohl und Mettwürstchen.
Bei Spaziergängen sei er immer wieder vor Ort auf die Idee einer gemeinsamen Reinigungsaktion angesprochen worden erklärt der Initiator die Entstehung der Aktion. „Schön wäre es aber, wenn die Aktion Schule machen und wir dies zu einer regelmäßigen Veranstaltung auch in anderen Bereichen Flürens ausweiten könnten“, blickt der Flürener in die Zukunft. Unterstützt wird das Projekt vom Betrieb ASG Wesel, der Müllsäcke, Handschuhe und Müllgabeln zur Verfügung stellt. „Dafür danke ich herzlich. Ohne eine solche Unterstützung wäre die Reinigungsaktion gar nicht möglich“, so Lambert weiter.

Besuchen Sie auch meine Facebookseite mit weiteren Infos.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.