Hanseviertel: 32-Jährige rammt Rollerfahrer mit ihrem Pkw / 52-Jähriger schwerverletzt

Anzeige

Am Sonntagmittag (31. Mai) gegen 13 Uhr ereignete sich an der Einmündung Nordstraße / Lübecker Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mann verletzt wurde. Eine 32-jährige Frau aus Wesel befuhr mit einem PKW die Lübecker Straße in Richtung Nordstraße.

Beim Rechtsabbiegen in die Nordstraße kam es laut Polizeimeldung zum Zusammenstoß mit einem 52-jährigen Mann aus Wesel, der mit einem Mofaroller die Nordstraße aus Richtung Emmericher Straße kommend in Richtung Grünstraße befuhr.

Beim Aufprall und dem nachfolgenden Sturz erlitt der 52-Jährige so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungswagen einem örtlichen Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt werden musste. Die PKW-Fahrerin blieb unverletzt.

Der beim Verkehrsunfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.