Im Amt bestätigt: Burkhard Landers bleibt IHK-Präsident für weitere fünf Jahre

Anzeige
Burkhard Landers (Foto: IHK)

Die Vollversammlung der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve hat in Duisburg den Weseler Unternehmer Burkhard Landers einstimmig als Präsident bestätigt. Für Landers ist dies die zweite Amtszeit in dieser Funktion. Sie gilt für weitere fünf Jahre.

Landers, 1956 in Wesel geboren, ist verheiratet und hat zwei Töchter. Er wohnt mit seiner Familie in seiner Geburtsstadt. Für die Niederrheinische IHK ist er seit vielen Jahren ehrenamtlich tätig, zu Beginn im Umweltausschuss sowie im Unternehmerkreis Wesel der IHK.

Über sein Engagement als IHK-Präsident hinaus setzt er sich für die Belange der Wirtschaft auch auf Landes- und Bundesebene ein. So ist er Vizepräsident des IHK NRW e. V., Düsseldorf, der landesweiten Vereinigung der IHKs, sowie Mitglied im Vorstand des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Berlin, der IHK-Dachorganisation. Hier ist er auch Vorsitzender des Umwelt- und Energieausschusses.

„Jeder Jugendliche, der guten Willen zeigt, soll ein Ausbildungsangebot erhalten, das ist mir ein zentrales Ziel für die IHK-Arbeit der nächsten fünf Jahre“, so der IHK-Präsident bei seiner Antrittsrede vor dem Parlament der Kaufleute.

Gewählt wurden durch die Vollversammlung ebenfalls die weiteren Mitglieder des Präsidiums. Wiedergewählt wurden (einstimmig):

Wim Abbing (Emmerich)
Dr. Herbert Eichelkraut (Duisburg)
Dr. Florian Funck (Duisburg)
Gabriela Grillo (Duisburg)
Boris Roskothen (Duisburg)
Werner Schaurte-Küppers (Wesel)
Frank Schwarz (Duisburg)
Frank Wittig (Duisburg)

Neu ins Präsidium gewählt wurden:

Dr. Joachim K. Bonn (Duisburg)
Susanne Convent-Schramm (Emmerich)
Michael Rademacher-Dubbick (Duisburg)..
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.