Jamie Oliver kocht am Freitagvormittag zusammen mit Schülern in der KDG-Lehrküche

Anzeige
Dieses Foto veröffentlicht Jamie Oliver auf seiner Hompage. (Foto: Screenshot)
Am Freitag, 20. Mai, veranstaltet der britische Koch Jamie Oliver, der sich seit Jahren dafür einsetzt, dass Kinder und Jugendliche in ihren Schulen etwas über gesunde Ernährung und die Zubereitung leckerer Gerichte lernen, wieder eine besondere Kochstunde für Schülerinnen und Schüler auf der ganzen Welt.

Auch die Teilnehmer des KDG-Kochsalons werden an diesem Food Revolution Day zusammen mit Schülerinnen/ Schülern sowie Lehrerinnen/ Lehrern teilnehmen. In diesem Jahr dreht sich alles um ein gesundes und ausgewogenes Frühstück und es wird hierzu von den Schülerinnen/ Schülern und Lehrerinnen/ Lehrern ein leckeres Müesli (DIY (Do It Yourself) Oaty Cereal) nach einem Rezept von Jamie Oliver zubereitet werden.

Bisher haben sich zu der Aktion 135 Schülerinnen/ Schüler und Lehrerinnen/Lehrer angemeldet, die über den Schultag verteilt, immer im zwei-Schulstunden-Takt, im Kochsalon daran teilnehmen werden.

Insgesamt drei Aktionsdurchgänge werden die Schüler/innen von 8 bis etwa 13:15 Uhr in Atem halten. Den Ablauf schildert Betreuerin Sabine Schwarz-Schellewald so:
Händewaschen, Begrüßung, kleiner „Theorieteil“ mit Quiz-/Schätzfrage, praktischer Teil, Gruppenfoto mit den schön angerichteten Müeslitellern, gemeinsames Essen im Nebenraum, (Aufräumen), Quiz-Preisverleihung, Verteilen der Teilnahme-Urkunden und Rezepte, Verabschiedung.

Informationen zum Food Revolution Day 2016 gibt es im Internet unter:

http://www.jamiesfoodrevolution.org

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.