Kieser Training seit fünf Jahren auch in Wesel

Anzeige
Dr. Gabriela Kieser und Ehemann Werner Kieser kamen persönlich vorbei, um im Scala Kulturspielhaus den fünften Geburtstag von Kieser Training in Wesel mit rund 300 Gästen zu feiern.

Frau Kieser erläuterte medizinische Hintergründe zu einem gesunden Körper mit gesunden Muskeln, das Zusammenspiel der Muskeln im Körper und den natürlichen Abbau während des Lebens, vor allem, wenn man nichts dagegen unternimmt – im Idealfall Kieser Training.

Herr Kieser zeigte mit interessanter Präsentation seinen Werdegang auf und wie es zum Kieser Training kam.
1967 war Gründung von Kieser Training, die Jahre von 1967 bis 1981 nannte er seine Lehr- und Wanderjahre und von 1981 bis 1996 war die Expansion in der Schweiz.
Ab 1995 folgten Deutschland und Österreich, zunächst nur in großen Städten.

Wesel als kleinere Stadt war ein Experiment, „wir starteten und es hat geglückt“. Durch die Erkenntnis, dass auch „kleinere Städte durchaus funktionieren können“ folgerte er: „Dann ist Deutschland muskulär saniert.“

Weitere Expansionen folgten in Großbritannien, Luxemburg, Spanien und Australien.

Im Rahmen der Feierlichkeiten wurden die tausendste Anmeldung in Wesel von Sergej Friesen, das älteste Mitglied Otomar Lehnhardt mit 87 ½ Jahren und neun Personen der ersten Stunde geehrt.

Später gab es noch eine Signierstunde der Kieser Bücher.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.