Klebriger Dreck ist weg

Anzeige
Mit Hochdruck haben die Mitarbeiter des städtischen ASG-Betriebes ganze Arbeit geleistet und die achtlos von einigen - eigentlich gern gesehenen - Passanten ausgespuckte klebige Masse auf das Pflaster der Fußgängerzone kurz vor Ostern beseitigt.
Alle - hoffentlich ehemaligen - Spucker haben Gelegenheit, sich am Tatort persönlich das Reinigungsergebnis anzusehen.
Dabei ist die Entsorgung eines nicht mehr schmackhaften Kaugummis im Grunde ganz einfach. Coole Bürger*innen wickeln die gebrauchte Klebmasse in ein Stückchen Papier und werfen den Miniklumpen in den nächstgelegenen Abfalleimer oder stecken ihn einfach ein, um ihn zu Hause zu entsorgen.
0
5 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 20.04.2017 | 10:21  
6.349
Neithard Kuhrke aus Wesel | 20.04.2017 | 10:50  
Dirk Bohlen aus Wesel | 20.04.2017 | 11:51  
6.349
Neithard Kuhrke aus Wesel | 20.04.2017 | 13:59  
17.491
Dagmar Drexler aus Wesel | 22.04.2017 | 08:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.