Krankenpflegeschülerinnen aus Wesel und Emmerich feiern Schulabschluss

Anzeige
Wesel: Gaststätte Schepers (Saal) |

Nutze dein Wissen um professionell zu handeln!

Es ist vollbracht, 16 Schülerinnen und 3 Schüler des 'Bildungszentrum Niederrhein Wesel', haben nun ihr Examen in der Tasche.
„Es war eine schöne aber auch anstrengende Ausbildung.“ sagen Michelle Buschkamp und Laura Wetzstein nicht ohne stolz. „Wir haben viel diskutiert, alles bis ins kleinste Detail.“, sagt Michelle B. und lächelt versonnen, als sie sich die vergangenen drei Jahre in Erinnerung ruft.

„Seit 2001 bilden das Marienhospital Wesel, das Evangelische Krankenhaus Wesel und das Willibrord Spital Emmerich ihre Krankenschwestern und -pfleger gemeinsam aus.“ sagt Christel Dorando (Schulleiterin und Geschäftsleitung des BZNW) „..aber die Krankenpflegeschule gibt es in Wesel schon seit gut 50 Jahren.“
Besonderen Wert wird im BZNW u. a. auch auf die Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler gelegt. (Mehr zum Leitbild des BZNW gibt’s hier)
Frau Dorando hofft für die Absolventen des Jahrgang's 2010, dass die Ausbildung ein gutes Fundament sein wird für ihre zukünftigen Arbeit in einem sicher nicht immer einfachen Job.


Text: Imke Schüring

Bilder Michael Gertzen

E-Mail: michael.gertzen@googlemail.com
0
5 Kommentare
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 15.03.2013 | 21:52  
Dirk Bohlen aus Wesel | 16.03.2013 | 08:37  
46.570
Imke Schüring aus Wesel | 16.03.2013 | 10:44  
27.149
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 17.03.2013 | 18:58  
17.964
Ursula Hickmann aus Essen-Süd | 17.03.2013 | 18:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.