Mit dem Taxi aus Wesel unterwegs ?!?!

Anzeige
(Foto: LK-Archiv)
Nachdem meine Wut abgeklungen ist muss ich hier an dieser Stelle mal etwas loswerden. Vor 14 Tagen war ich mit 18 Personen auf eine Skifreizeit zum Allgäu unterwegs. Auf Grund von falschen Angaben der Bahn haben wir unseren Zug nach Duisburg verpasst.(falsches Gleis)

Darauf hin gingen wir sofort am Weseler Hauptbahnhof zu den Taxiständen, um nach Duisburg zu unserem reservierten ICE zu kommen. Die anwesenden Taxifahrer waren nicht bereit uns um 5:40 Uhr zu fahren. Nachdem ich bei 3 Taxiunternehmen aus Wesel angerufen hatte, mussten wir uns schnellstmöglich um privaten Transfer kümmern, denn keiner der Taxiunternehmen wollte uns mit 18 Personen nach Duisburg fahren.

Jetzt frage ich mich ?? Haben unsere Taxiunternehmen es nicht mehr nötig Geld zu verdienen und müssen sie die Leute so verärgern!!! Und das passiert in der Hansestadt Wesel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.