Nach Kollision an der Ackerstraße: Polizei sucht etwa 60-jährige Frau (eventuell mit Gehfehler)

Anzeige

Am Freitag gegen 11.20 Uhr hielt eine 20-jährige Hamminkelnerin mit ihrem Auto vor einem am Fahrbahnrand der Ackerstraße abgestellten PKW an, um einen entgegenkommenden Linienbus vorbeifahren zu lassen.

Dann ging laut Polizeibericht einiges schief: Nachdem der Bus die Stelle passiert hatte, näherte sich aus Richtung Eishalle kommend eine unbekannte PKW-Fahrerin, die an der 20-Jährigen vorbeifuhr. Da diese zeitgleich anfuhr und ihr Auto nach links lenkte, kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Wagen der Unbekannten. Darüber hinaus prallte das Auto der Hamminkelnerin gegen den vor ihr abgestellten PKW.

Nach dem Zusammenstoß hielt die unbekannte PKW-Fahrerin an einer Bushaltestelle an und unterhielt sich kurz mit der 20-Jährigen. Danach setzte sie ihre Fahrt fort.

Beschreibung der Unbekannten

:
Etwa 60 Jahre alt, hatte einen Gehfehler.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Telefon: 0281 / 107-0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.