Nesteldecken ... was ist denn das?

Anzeige
Wesel: Mehrgenerationenhaus |

Nesteldecken sind sogenannte Fühldecken !!

Nesteldecken sind für an Demenz erkrankte Menschen und auch für Menschen mit Behinderungen gedacht. Studien belegen, dass der Umgang mit und das Erfühlen der Nesteldecken eine beruhige Wirkung hat, die Motorik unterstützt und die Sinne der erkrankten Menschen anregt.

Frau Reiter hat bei einem Besuch im Wattenscheider Krankenhaus diese Nesteldecken kennengelernt und sofort Feuer gefangen.
Inzwischen hat sie schon viele dieser Decken genäht und stellt sie aktuell in der Stadtbücherei Wesel aus. Dort können Sie sich zwischen 10.30 Uhr und 18.30 Uhr einen Eindruck verschaffen.
Sie ist ehrenamtlich aktiv im Mehrgenerationenhaus bei den Angeboten "Reparatur-Cafe" und "Stoff-Fantasien"
Und Frau Reiter sucht Unterstützung ... Wenn Sie bei der Anfertigung der "Nesteldecken" helfen möchten, melden Sie sich bitte im Mehrgenerationenhaus unter Tel.: 0281 952 38 135 oder mgh@skfwesel.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.