Piraten entern das KDG - Der "kleine" Chaostag am Schulzentrum Nord

Anzeige
Und es gab ihn doch noch, den Chaostag am KDG!
Obwohl niemand mehr damit gerechnet hatte, gab die Schulleitung am Donnerstag Nachmittag spontan bekannt, dass der Chaostag doch noch zelebriert werden dürfe. Zwar in weitaus kleinerem Umfang und "friedlicher" als die letzten Jahre, aber er fand statt.
Am Konrad-Duden-Gymnasium wurde die Mottowoche auch nicht wie gewohnt gestaltet, sondern sie durfte nur in veränderter Form, ohne Musik stattfinden. Doch auch dies stieß auf harte Kritik bei den Schülern.
Am Ende gab es ein Einsehen bei der Schulleitung und somit durfte der erste "kleine" Chaostag gefeiert werden, mit Piratenschiff, Musik, guter Laune und Süßigkeiten für die jüngeren Schüler. Getreu dem Abimotto : Pirates of the CarABIan - Der Fluch hat ein Ende.

Ende Juni wird der eigentliche Chaostag nachgeholt, denn dann gibt es den richtigen Grund zu feiern, das Abitur!
2
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
Dirk Bohlen aus Wesel | 28.03.2013 | 06:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.