Polizei sucht 20-jährigen Vermissten: Wer hat Philip Bäcker aus Wesel gesehen?

Anzeige
Mit diesem Bild geht die Kreispolizei an die Öffentlichkeit. (Foto: privat)

Seit den frühen Morgenstunden des 6. November wird der 20-jährige Philip Bäcker aus Wesel vermisst. Der Gesuchte ist laut Information der Polizei nach einem Gaststätten-Besuch in Wesel nicht nach Hause zurück gekehrt.

Auf Grund der Gesamtumstände müsse davon ausgegangen werden, dass sich Philip Bäcker in einer hilflosen Lage befindet. Der junge Mann wird wie folgt beschrieben: 1,90 Meter groß, schlanke Gestalt, dunkles schulterlanges Haar, Brillenträger, Drei-Tage-Bart. Herr Bäcker ist mit einer grünen Cargohose und einer schwarzen Jacke mit weißer Aufschrift und roten Applikationen bekleidet (Porsche-Cup Lechner Team).
Darüber hinaus soll er eine graue oder braune Wollmütze tragen (Marke: Camel).

Hinweise zum Aufenthalt des Vermissten nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

(Fotos zum Beitrag: privat)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
50.319
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 06.11.2016 | 16:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.