Polizei sucht Schmuckdiebe mit Foto - aber erst drei (!) Monate nach dem Vorfall in Wesel

Anzeige
Diese Aufnahme stammt aus dem Pressearchiv der Polizei. (Foto: aus der Überwachungskamera)

Die Polizei wendet sich mit einem Foto an die Öffentlichkeit - allerdings erst knapp drei Monate nach dem Vorfall. Am Samstag (16. Mai) gegen 13 Uhr betraten zwei Unbekannte ein Juweliergeschäft an der Straße Viehtor. Die Männer ließen sich Schmuck zeigen. In einem unbeobachteten Moment nahm einer der Tatverdächtigen den Schmuck an sich. Ein Zeuge registrierte dieses jedoch, woraufhin der Mann den Schmuck zurücklegte. Die Unbekannten verließen zügig das Geschäft in Richtung der Fußgängerzone.



Beschreibung der Unbekannten:

1. Ca. 30-40 Jahre alt, 165 cm groß, stämmige Figur, Bartträger, mehrere Goldzähne, trug ein helles Käppi, weißes T-Shirt, dunkle Jacke.

2. Ca. 20-25 Jahre alt, 170 cm groß, schlanke Figur, Dreitagebart, trug eine hellblaue Jeans, dunkle Schuhe, weiße Socken.

Nachdem die bislang durchgeführten Ermittlungen der Kriminalpolizei bisher erfolglos verlaufen sind, veröffentlich die Polizei nun zwei Bilder der bisher unbekannten Männer.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich mit der Polizei Wesel, Tel.: 0281 / 1070 in Verbindung zu setzen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.