Tag der Logistik 21.April - Teil 1 - Rhein-Lippe-Hafen

Anzeige
Die Weseler Hafengruppe DeltaPort öffnete zum zweiten Mal in ihren Häfen Emmelsum, Rhein-Lippe-Hafen und Stadthafen Wesel einem interessierem Publikum ihre Pforten.
In drei Häfen wurden kurze Führungen angeboten.

Erste Station war der Rhein-Lippe-Hafen.

Dort wurde entstand 2014 von der Fa. Hegmann ein Terminal zur Zwischenlagerung von Schwerlasten.
In Zufkunft wird die Möglichkeit bestehen mit einer Kranbahn direkt aus der Halle über Kai und Kaimauer in ein Binnenschiff / Küstenmotorschiff zu fahren und so den direkten Umschlag auch schwerster Güter bis max. 160 to ermöglichen.

Zur Zeit erfolgt der Transport mit LKWs.
5 Lang-LKWs für den Schwertransport. Das sind 36,2 m lange Auflieger, mit denen schienengebundene Fahrzeuge, fertig oder in der Rohbauphase, oder auch Langkomponenten für Kräne rundum geschützt unter Plane befördert werden können.
(text: internet)

ein paar AussenImpressionen, Fotos in der Halle waren nicht gestattet
1
1
2
1 3
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
58.432
Hanni Borzel aus Arnsberg | 22.04.2016 | 12:26  
16.824
Dagmar Drexler aus Wesel | 22.04.2016 | 16:31  
58.432
Hanni Borzel aus Arnsberg | 22.04.2016 | 16:33  
16.824
Dagmar Drexler aus Wesel | 22.04.2016 | 17:13  
49.859
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 22.04.2016 | 20:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.