Unternehmerinnen-Stammtisch: Karin Nienhaus und Barbara Lübbehusen stellen sich vor

Anzeige
Karin Nienaus (links) und Barbara Lübbehusen. (Foto: LK-Archiv)

Für eine erfolgreiche Selbständigkeit sind neben der fachlichen Qualifikation vor allem Kontakte ausschlaggebend. Der Gründerinnen- und Unternehmerinnentreff Wesel/Hamminkeln bietet daher für alle Geschäftsfrauen eine breite Vernetzungsplattform an. So wird zum Beispiel seit vielen Jahren an jedem ersten Donnerstag im geraden Monat ein Stammtisch angeboten, dieses Jahr im Restaurant „ART“ in Wesel.

Am Donnerstag, 16. April, findet nun das zweite diesjährige Treffen des Stammtisches statt. Ab 19 Uhr besteht die Möglichkeit, sich vor dem eigentlichen Vortrag in lockerer Atmosphäre näher kennenzulernen, auszutauschen und zu vernetzen.

Um 20 Uhr stellen dann die Rheinbergerin Barbara Lübbehusen (Bildhauerin und Kunsttherapeutin) und die Weselerin Karin Nienhaus (Eventmanagerin) ihre Unternehmen und ihre ganz persönliche Gründungsgeschichte vor.

Da es sich um einen offenen Stammtisch handelt, freuen sich die Veranstalterinnen über viele neue Gesichter.

Anmeldungen sind jederzeit bei den Gleichstellungsstellen der Stadt Wesel (0281/203-2564) und der Stadt Hamminkeln (02852/88-103 oder -238) möglich
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.