Versuchter Handtaschenraub: zwei Täter "südländischer Erscheinung" scheitern in Wesel

Anzeige

Wieder ein Taschenraub: Am Freitag, 22. Januar, kam es laut Polizeibericht gegen 21.15 Uhr zu einem versuchten Handtaschenraub auf der Wilhelmstraße in Wesel. Dabei näherten sich zwei unbekannte männliche Personen einer 20-jährigen Frau aus Duisburg von hinten und versuchten ihr anschließend die Handtasche zu entreißen.

Der jungen Frau gelang es jedoch ihre Handtasche festhalten, wobei sie jedoch zu Fall kam und sich leicht verletzte. Sie konnte nach ambulanter Behandlung entlassen werden.

Die Räuber konnten wie folgt beschrieben werden: zwei Männer mit südländischer Erscheinung, beide 18 bis 20 Jahre alt, schmale Statur, kurze dunkle Haare. Die beiden Männer trugen dunkle Oberbekleidung und Jeanshosen.

Sie flüchteten im weiteren Verlauf über den Kaiserring Richtung Dinslakener Landstraße. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiwache in Wesel (Telefon: 0281-1071622) zu melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.