Von der Verbundenheit eines Internetportals mit seinen Nutzern: 5 Jahre Lokalkompass

Anzeige

Der untere Niederrhein fehlt bislang noch im Reigen der Rückblicker. Deshalb lesen Sie hier und heute mein Lob an die BürgerReporter/innen, die (vor allem in der ersten Stunde) den Erfolg dieses schnuckeligen Portals begründet haben.

Kaum vorstellbar, dass Sie noch nicht davon gehört haben! Lokalkompass hat sich zur festen Größe in der regionalen Berichterstattung entwickelt. Ob im Raum Dinslaken, Emmerich, Goch, Kleve, ob in Moers oder Wesel. Lokalkompass gehört dazu!
Als diese freundliche Plattform vor fünf Jahren aus der Taube gehoben wurde, war der untere Niederrhein zusammen mit Menden im Sauerland „Pilotregion“.

Zwischen Holland und dem Ruhrpott entschied sich, ob diese BürgerCommunity angenommen wird oder nicht. Und sie wurde: Schnell meldeten sich mitteilungswillige Nutzer in großer Zahl an und tauschten sich aktiv aus. Sie berichteten gut informiert über Ereignisse in ihrer unmittelbaren Umgebung oder aus der großen, weiten Welt und ließen das Portal rasch aufblühen.

Mittlerweile ist Lokalkompass nicht mehr aus dem Mediengeschehen am Niederrhein, im Ruhrgebiet und im Sauerland wegzudenken. Und wem hat die NachrichtenCommunity das zu verdanken? Richtig: Ihnen!

Falls Sie die Berichtslage in Ihrer Heimat ebenfalls aktiv beeinflussen möchten, melden Sie sich doch gleich an. Sie werden sehen: Es ist ganz einfach, es macht Spaß. Und bei entsprechender Resonanz findet Ihr Beitrag seinen Weg ins lokale Anzeigenblatt dieses Verlags!

Die Anmeldung (Registrierung) bei Lokalkompass ist sehr einfach, kostenlos und dauert keine zwei Minuten. Nach der Registrierung sollte man bald sein Userprofil vervollständigen - am besten mit Foto! Das ist angenehmer für die Menschen, mit denen man sich austauscht.

Zum Abschluss noch einige Links zu Aktionen, bei denen die Treue der Nutzerschaft zu Lokalkompass deutlich würde.

- Collagen zum Einjährigen einsenden, um die Printausgaben zu bebildern
- Aufruf: Mein LK-Geschenk zum Zweijährigen
- Vor wenigen Monaten zur "Lokalkompass.de"-Kampagne unsere Weseler
Aktion "Ich finde LK gut, weil ..."

(hier ein paar Beispiele)

Abschließend - das darf nicht fehlen - noch ein fettes Lob an unsere aktivsten BürgerReporter/innen.

Wer uns bei facebook beschnuppern möchte kann dies her HIER! tun. Lieber ist es uns aber andersherum: Wenn Sie Mitglied der Gruppe sind, posten Sie Ihre Fotos und Nachrichten doch lieber bei Lokalkompass. Hier sehen's viel mehr Menschen!

Damit sind wir auch schon am Ende dieses kleinen Resümees angelangt.
Und weil's so schön war, dürft Ihr hier alle mitsingen ...
/
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 25.05.2015 | 18:34  
33.903
Wolfgang Schroeder aus Iserlohn-Letmathe | 25.05.2015 | 18:48  
Dirk Bohlen aus Wesel | 25.05.2015 | 19:57  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 26.05.2015 | 08:24  
2.990
Jutta Mühle aus Wesel | 28.05.2015 | 19:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.