Wandeln auf den Spuren von Louis de Funès

Anzeige
Einer meiner ganz großen Favoriten, wenn es um Spaß geht:

Louis de Funès !

Ich liebe seine Filme, seine Grimassen, seine Laute (obwohl dies ja die Synchronstimme ist).
In diesem Jahr wäre er 100 Jahre alt geworden. Und genau vor 50 Jahren starteten seine (für mich) genialen Gendarm-von-St.-Tropez Filme.

Als ich 1989 an der Côte d'Azur (genauer in St.Maxime) Urlaub machte, war es für mich ein unbedingtes Muss, auch die bereits damals ehemalige Gendarmerie zu besichtigen, in der er in seinen Filmen wohnte und seine Umwelt verrückt machte.

Ab nächstem Jahr soll in diesem Gebäude ein Polizeimuseum entstehen (laut Info aus der NRZ).
Natürlich tranken wir auch was in einem der Cafés am Hafen. Ein Glas Cola (0,4 L) kostete zu der damaligen Zeit bereits, bitte festhalten, umgerechnet 15 DM. Dabei wollten wir doch nur was trinken und keinen Stuhl oder Tisch kaufen...

Aber es musste für mich sein, als Louis de Funès Fan.

Persönliche Anmerkung:
1. Foto wurde analog aufgenommen, daher die schlechte Qualität.
2. Meine Waage muss kaputt sein!!!

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
11
Udo Jamin aus Wesel | 03.10.2014 | 09:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.