Wesel: "Ein bunter Mix aus attraktiven Geschäften!"

Anzeige
Phillipe Tenhaeff
Noch ein Statement zum Thema "Kauf lokal" - und zwar vom Vorsitzenden der Weseler Werbegemeinschaft, Phillipe Tenhaeff. Er meint:

In den letzten Jahren hat sich der Standort Wesel extrem gut entwickelt.
Auf der Hohen Straße bis zur kleinen Brückstraße entstand ein bunter Mix aus attraktiven Geschäften für jedes Alter. Trotz des zunehmenden E-Commerce drängen immer mehr Filialisten und Fachgeschäfte in die Weseler Innenstadt.
Denn Menschen wollen unter Menschen sein, das ist die wichtigste Botschaft.

Die neugestaltete Innenstadt sowie die attraktiven Stadtfeste ziehen jedes Jahr tausende Besucher aus nah und fern in die Hansestadt. Pünktlich zum Hansefest Ende Oktober präsentiert die Werbegemeinschaft ihren neuen Wesel Gutschein, der bei 20 Mitgliedsfirmen eingelöst werden kann.

Statements aus Fusternberg

(Text und Fotos: Erwin Pottgießer)

Nicole Langner: „Ich bin auf dem Weg zur Arbeit, ich hole mir hier jeden Morgen ein belegtes Brötchen beim Bäcker. In die City fahre ich eigentlich nur zum Klamottenschoppen. Ich muss jetzt aber Los!“

Rolf Kreidel: „Ich bin ja selbst vor Ort mit meiner Reinigung selbstständig, ich kaufe fast ausschließlich auf dem Fusternberg ein. Hier kennt man die Leute und nicht zuletzt auch aus Bequemlichkeit.“

Sandra Duvenbeck: „Ich kaufe meistens auswärts ein, bin meistens nur so einmal die Woche hier. Wenn mal beim Kochen was fehlt, helfen wir uns in der Nachbarschaft gern gegenseitig aus.“

Tanja Biella: „Ich kaufe im Rewe-Markt vor allem Fleisch, Aufschnitt, Käse und Gemüse - oft die Sonderangebote. Das Angebot ist gut, frisch. Hier kennt man sich und alle sind sehr freundlich.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
12
Tanja Hein aus Wesel | 01.10.2014 | 09:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.