Weseler schafft sich sein kleines Paradies

Anzeige
"Es war eine schöne Zeit", erinnert sich Willi Meesters an seine Zeit, die er als Elfjähriger in einem Ski-Lager in Kitzbühel verbracht hat.
"Seitdem fühle ich mich den Bergen verbunden und bin dort Zuhause.", erzählt der heute 83-jährige Weseler.
Daher hat er sich auf seinem Balkon auch sein kleines Paradies geschaffen ... mit vielen Blumen und einer kleinen Berg-Landschaft. Diese hat er überwiegend aus Holz- oder Rinden-Resten, die er bei seinen Fahrradtouren oder beim Spazieren gehen entdeckt hat, liebevoll zusammengestellt. "Dieses Hobby habe ich schon ewig.", schmunzelt er.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.