Zwei Einbrüche bei Optikern und ein Garagenbrand an der Keffenbrinkstraße in Wesel

Anzeige

Auf gleich zwei Geschäfte hatten es dreiste Einbrecher in der Zeit zwischen Donnerstag, 19.30 Uhr, bis Freitag, 5.45 Uhr, abgesehen: Zunächst schlugen sie die Scheibe bei einem Optiker an der Straße Viehtor ein.

Im Polizeibericht steht: Anschließend drangen sie durch das entstandene Loch in die Räume und entwendeten ca. 54 Sonnenbrillen der Marke "Ray Ban". Doch damit nicht genug: Auch bei einem Optiker an der Hohe Straße versuchten die Täter, durch das Einschlagen einer Scheibe in das Geschäft zu kommen. Dies misslang jedoch und die Einbrecher mussten hier ohne Beute flüchten.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Samstag gegen 21.55 Uhr eine Garage an der Keffenbrinkstraße in Brand. Zeugen hatten das Feuer bemerkt und riefen die Polizei. Trotz der Löscharbeiten der Feuerwehr brannte ein PKW Ford Fiesta, der sich in der Garage befand, vollständig aus.

Ein Übergreifen der Flammen auf das Haus konnte die Wehr jedoch verhindern. Personen verletzten sich nicht. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf, die derzeit noch andauern.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.