Zwei Jugendliche schlugen 17-Jährigen in Bahnhofsnähe und wollten ihn bestehlen

Anzeige
Ein 17-jähriger Jugendlicher aus Wesel verließ am Samstagabend gegen 20.20 Uhr den Bahnhof Wesel über den Treppenaufgang in Richtung Friedenstraße. Hier traf er auf zwei Jugendliche im Alter von etwa 17 bis 18 Jahren. Doch die Beiden wollten nicht Gutes von ihm ...

Im Polizeibericht steht zu lesen: Einer der Jugendlichen hielt ihm am Arm, der Zweite forderte die Herausgabe des Mobiltelefons und der Geldbörse. Nachdem er der Aufforderung nicht nachkam, erhielt er einen Schlag ins Gesicht. Anschließend flüchteten die Täter ohne Beute über die Treppe in den Bahnhof. Sie sollen dunkel gekleidet gewesen sein und Kapuzen getragen haben.

Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Wesel, Telefon 0281-107-0 zu wenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.