Zwei Schwer- und drei Leichtverletzte bei Abbiege-Unfall am Weseler Bahnhof

Anzeige
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum , Polizei Blaulicht
Ein 22-jähriger PKW-Fahrer aus Wesel befuhr am Freitag, 26. August, gegen 19.30 Uhr zusammen mit seinem 22-jährigen Freund den Kaiserring und beabsichtigte links auf den Franz-Etzel-Platz abzubiegen.

Die Polizei schildert das Geschehen so: Beim Abbiegen übersah er einen Linienbus des Schienenersatzverkehrs, der den Franz-Etzel-Platz in Fahrtrichtung Kaiserring befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei die beiden Insassen des PKW schwer verletzt wurden.

Der 23-jährige Busfahrer aus Wesel, sowie zwei Fahrgäste, eine 35-jährige Frau aus Oberhausen und 18-jähriger Mann aus Voerde wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 9000 EUR.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.