33-jähriger Reeser prallt in den Gegenverkehr: 19-jährige Weselerin schwerverletzt

Anzeige

Ein 33-jähriger Mann aus Rees befuhr am Samstag, 16. April, gegen 13.30 Uhr mit seinem Pkw die Bislicher Straße aus Richtung Wesel-Flüren in Richtung Mühlenfeldstraße. Dabei bog er im Verlauf nach links zur Auffahrt der Rheindeichanlage ab und übersah einen entgegenkommenden 52-jährigen Pkw-Fahrer aus Wesel.

Die Polzei teilt mit: Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei eine 19-jährige Frau aus Wesel schwer verletzt wurde. Sie wurde mit einem Rettungswagen einem Weseler Krankenhaus zugeführt, wo sie stationär verbleiben musste. Lebensgefahr besteht nicht.

Die beiden beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten durch ein Abschleppunternehmen abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.