Ab dem 13. Februar wird der Aaper Busch aufgeräumt - mit der Hilfe von Rückepferden!

Anzeige
(Foto: LK-Archiv/Gensheimer)
Ab dem 13. Februar werden im Aaper Busch wieder Rückepferde zum Transport von Kronenholz und kleinen Stämmen eingesetzt.

Der ASG (Abfall-Straßen-Grün) teilt mit: "Es werden Pferde eingesetzt, da sie den Waldboden viel weniger belasten als schwere Arbeits-Maschinen. Die Arbeiten werden durch den ASG beauftragt und dienen der Waldumwandlung im Aaper Busch."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.