Endlich ist das Wespennest leer

Anzeige
Wespennest
Jetzt Ende September konnte ich endlich ein Wespennest aus dem Garten-Gerätehäuschen entfernen, weil es nicht mehr angeflogen und leer war. Den ganzen Sommer über konnte das Gerätehaus nicht betreten werden, die Schalter-Steckdoseneinheit innen neben der Eingangstür war komplett mit einem Wespennest umbaut. Ein vorsichtiger Zutritt im Sommer brachte mir mehrere Wespenstiche ein, die sich aber eher wie ein "Zwicken" anfühlten und ein Schüttelfrost-Gefühl auslösten aber keine schwellende Wirkung hatten.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
15 Kommentare
3.033
Nicole Altmeyer aus Witten | 28.09.2013 | 21:31  
55.334
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 28.09.2013 | 21:50  
4.329
Siegmund Walter aus Wesel | 28.09.2013 | 22:02  
3.033
Nicole Altmeyer aus Witten | 28.09.2013 | 22:25  
55.334
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 28.09.2013 | 22:39  
9.280
Gerda Bruske aus Goch | 29.09.2013 | 00:58  
8.258
Siglinde Goertz aus Uedem | 29.09.2013 | 12:56  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 29.09.2013 | 16:25  
4.329
Siegmund Walter aus Wesel | 01.10.2013 | 19:17  
36.450
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 01.10.2013 | 22:52  
36.450
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 01.10.2013 | 22:52  
32.918
Jürgen Daum aus Duisburg | 02.10.2013 | 20:54  
36.450
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 02.10.2013 | 20:56  
36.450
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 02.10.2013 | 20:56  
4.329
Siegmund Walter aus Wesel | 02.10.2013 | 21:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.