"Essbare Stadt" Andernach

Wann? 20.06.2015

Wo? Bahnhof , Franz-Etzel-Platz, 46483 Wesel DE
Anzeige
Wesel: Bahnhof | Der Ortsverband Wesel der Grünen lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Exkursion in die "Essbare Stadt Andernach" ein.
Die Stadt Andernach ist für ihr Konzept „Essbare Stadt" mit dem ZEIT WISSEN-Preis Mut zur Nachhaltigkeit in der Kategorie „Handeln" ausgezeichnet worden.

Nachhaltigkeit, Biodiversität und urbane Landwirtschaft: Nach diesen Ansprüchen wird das städtische Grün seit 2010 umgestaltet. Es soll nicht nur für die Augen, sondern auch für alle anderen Sinne als Lebensmittelpunkt erlebbar sein und den Bürgerinnnen und Bürgern einen Erholungsraum sowie Gemüsegarten bieten.

Treffpunkt für die Fahrt mit den Weseler Grünen ist am Samstag, den 20. Juni um 8:45 Uhr am SPIX-Fahrrad vor dem Bahnhof. Ökologisch geht es mit der Bahn in ca. 2 Std. nach Andernach.
Die Rückfahrt ist für 16:28 Uhr geplant, Ankunft in Wesel 18:55 Uhr.
In Andernach wird eine ca. 90 minütige Führung durch die essbaren Gärten angeboten.
Dabei sollen Anregungen für private und öffentliche Gärten in Wesel gesammelt werden.
Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 50 Personen begrenzt. Eine Voranmeldung ist erforderlich bei Doris Kusmanov 0281-63745 oder per E-Mail: ulrich.gorris@t-online.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.