Faszination Vogelwelt auf der Bislicher Insel

Anzeige
Der Seeadler ist mit seiner Flügelspannweite von bis zu 2,4 Metern der größte in Deutschland heimische Greifvogel. (Foto: LK-Archiv)
Die Bislicher Insel stellt einen Landschaftstyp dar, der inzwischen sehr selten geworden ist: die Flussaue. Sie ist gleichzeitig das größte zusammenhängende Naturschutzgebiet im Kreis Wesel. Ihre Vogelwelt hat einige Besonderheiten zu bieten: Der Weißstorch brütet seit 2002 im Gebiet und die größte Kormoran-Brutkolonie Nordrhein-Westfalens befindet sich hier. Regelmäßig können Seeadler beobachtet werden sowie zahlreiche Wasservögel. Auf einer Wanderung möchten wir Ihnen die gefiederten Bewohner der Bislicher Insel vorstellen.

Keine Anmeldung erforderlich. Informationen unter 0 28 01 - 98 82 30

Termin: Dienstag, 03.05.2016, 18:00 Uhr
Leitung: Hans Glader
Kosten: Erwachsene: 5 Euro, Kinder bis 13 Jahre 3 Euro
Treffpunkt: Parkplatz am NaturForum, Bislicher Insel 11, 46509 Xanten
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.