Frühstück auf der Bislicher Insel, vertreibt Novemberblues ;-)

Anzeige
Blauer, klarer Himmel,
die Sonne zeigt sich langsam
so fuhr ich zur Bislicher Insel, Zeit mal wieder einen Besuch zu machen.

wer hätte das vermutet? eisiger Wind kam mir entgegen!

unsere gefiederten Gäste stört das nicht,
vorbeifahrende Autos scheinen sie zu ignorieren
sie frühstücken und beobachten aufmerksam, wer oder was zu nahe kommt
gehen auf Abstand----
bei der kleinsten Bewegung sind sie mit viel Getöse weg
ich hab mich wohl zu viel bewegt ;-))
1
1
1
1
1
1
3
1
3
3 2
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
25.796
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 21.11.2015 | 16:39  
49.126
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 21.11.2015 | 16:53  
47.956
Renate Schuparra aus Duisburg | 22.11.2015 | 01:02  
13.200
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 22.11.2015 | 11:51  
16.702
Dagmar Drexler aus Wesel | 22.11.2015 | 18:29  
23.313
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 22.11.2015 | 23:40  
14.758
Franz Burger aus Bottrop | 23.11.2015 | 19:30  
16.702
Dagmar Drexler aus Wesel | 23.11.2015 | 23:19  
30.993
Jürgen Daum aus Duisburg | 24.11.2015 | 23:06  
16.702
Dagmar Drexler aus Wesel | 25.11.2015 | 08:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.