Hochwasser in Wesel, Scheitelpunkt noch nicht erreicht

Anzeige
Land unter vor Grav Insel
Welch ein Glück, am Nachmittag lockerte der Himmel auf,
also die Knipse gepackt und den Rhein runter
über Flüren nach Bislich und zurück.

Im Vergleich zu gestern war der Wasserstand etwas höher.

Ab morgen soll es zum Stillstand kommen, ich hoffe dass es trocken bleibt und ich noch ein paar Fotos machen kann.
1 6
2 5
1 3
7 5
4
3
6
4
2 4
2 4
1 4
3 4
5
2 4
1 4
5
3 5
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
17.211
Franz Burger aus Bottrop | 09.01.2018 | 20:30  
3.989
Peter van Rens aus Oberhausen | 09.01.2018 | 20:55  
17.211
Franz Burger aus Bottrop | 09.01.2018 | 21:12  
3.989
Peter van Rens aus Oberhausen | 09.01.2018 | 21:39  
15.987
Christoph Niersmann aus Hilden | 10.01.2018 | 00:06  
39.783
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 10.01.2018 | 06:34  
12.126
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 11.01.2018 | 09:41  
18.614
Dagmar Drexler aus Wesel | 13.01.2018 | 08:30  
58.684
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 14.01.2018 | 13:03  
15.032
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 16.01.2018 | 14:02  
30.261
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 03.02.2018 | 15:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.