Kreisverwaltung gibt Tipps, wo man die schönsten Weihnachtsbäume schlagen kann

Anzeige
Christbaumschlagen in Drevenack. (Foto: Kreis Wesel)

Die von der EntwicklungsAgentur Wirtschaft (EAW) und der Genussregion Niederrhein zusammengestellten Übersichten zum Weihnachtsbaumverkauf am Niederrhein und der Weihnachts- und Adventsmärkten im Kreis Wesel stehen auf den Internetseiten http://www.kreis-wesel.de und http://www.gutes-vom-niederrhein.de zum Download zur Verfügung.

Glühwein, gebrannte Mandeln und Lebkuchen: Alle Jahre wieder, wenn der Advent beginnt und sich damit die Weihnachtszeit ankündigt, gehört ein Besuch auf einem Weihnachts- und Adventsmarkt einfach dazu. Traditionelle Weihnachts- und Adventsmärkte oder solche mit besonderer Note finden sich in fast allen Städten und Gemeinden des Kreises Wesel.

Zeitgleich beginnt auch der Weihnachtsbaumverkauf. Viele Familien nutzen das Aussuchen und das Kaufen des Baumes bereits für ein besonderes Ausflugserlebnis. Ist der richtige Baum erstmal gefunden und geschlagen, kann sich die ganze Familie bei einigen Anbietern bei einem Glas Glühwein oder Kinderpunsch aufwärmen und mit einem Teller Erbsensuppe oder Grünkohl stärken.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.