Mit der "Liberté" übers Ijsselmeer und die Nordsee - Sommerspaß mit Plattbodenschiff

Anzeige
(Foto: privat)

Eine tolle Woche verbrachten 19 Jugendliche aus Hamminkeln und Wesel mit dem Plattbodenschiff „Liberté“ auf dem Ijsselmeer und der Nordsee. Sonne, Wind und eine sehr gute Gemeinschaft haben die sieben Tage geprägt.

Die 25jährige deutsch-dänische Skipperin Stine brachte zusammen mit dem Bootsmann Roger aus Spanien die Gruppe nach Texel, Vlieland und Terschelling, übernachtete mit Ihnen auf dem Wasser, segelte dem Sonnenaufgang entgegen und ließ das Boot auf einer Sandbank Trocken-Pfeilen. Unzählige Eindrücke, unvergessliche Bilder und Erfahrungen füllten die gemeinsame Woche.

Eine Freizeitolympiade mit Fußball-, Beach-Volleyball- und Wikingerschach-Turnier, sowie Segelknotenwettbewerb, Länderquiz, Schiffe-versenken- und Pusteballwettkampf begleitete die Jugendlichen, bei der die Gruppe „BJOAM“ unter der Leitung von Björn den ersten Platz belegte. Ein veganer Tag mit Backen von veganem Brot und Gebäck, Verkostung von veganen Brotaufstrichen und zum Mittag veganer Cannelloni mit Tofu-Füllung gab neue Einblicke in gesunde und ausgewogene Ernährung und löste manche Diskussion aus.

Das Bauen eines Buddelschiffes, dass der Liberté sehr ähnlich ist, rundete die Woche ab und ließ sie für alle Beteiligten, auch für die Betreuer unter der Leitung von Pfarrer Stefan Schulz zu einem einmaligen und wunderschönen Erlebnis werden. Einige stürmische Böen und vereinzelte Regentropfen konnten dies nicht schmälern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.