NABU Naturarena hat wieder offene Tür

Wann? 01.05.2016 11:00 Uhr bis 01.05.2016 17:00 Uhr

Wo? Naturarena, Auf dem Mars, 46487 Wesel DE
Anzeige
Führung durch den Käfergarten - Gregor Alms (links im Bild) informiert (Foto: NABU Peter Malzbender)
Wesel: Naturarena | Am Sonntag, den 1. Mai 2016 ist zum ersten Mal in diesem Jahr wieder die NABU Naturarena von 11.00 – 17.00 Uhr in Wesel-Bislich geöffnet. Dazu laden der NABU und der Naturgarten e.V. Naturinteressierte herzlich ein.
Neu entsteht zurzeit ein Baumartenregal: Hier sind bisher 15 verschiedene Stammabschnitte heimischer Baumarten ausgestellt, die mit ihren typischen Rindenstrukturen ein wichtiges Bestimmungsmerkmal in der freien Natur sind. Im Verlauf des Jahres soll zu jeder Baumart ein Infokasten gefüllt werden, in dem man alles Wichtige über den Baum erfahren kann.
Neu entstanden ist auch ein Minzbeet im Kräutergarten mit zehn unterschiedlichen Sorten. Kaum zu glauben, dass jede Art für einen anderen Verwendungszweck nutzbar ist.
Totholz und seine Bedeutung in der Natur wird ein weiteres Thema an diesem Sonntag sein, das den Blick in besonderer Weise auch auf den Käfergarten richtet.
Wie man kleine Gartenprojekte aus Frischholz herstellen kann wird ebenfalls gezeigt. Lassen Sie sich inspirieren, mit Naturmaterialien kreativ zu arbeiten.
Viele Vogelarten nutzen inzwischen die Naturarena als Brutplatz, darum wird es bei den Brutvogelführungen um 12:00 und 15:00 Uhr gehen, die vom NABU-Kreisvorsitzenden Peter Malzbender geführt werden.
Und nebenbei können Pflanzen und Samen heimischer Wildpflanzen auch für Terrasse und Balkon erworben werden.
Erfrischende Getränke sowie Kaffee und Kuchen versüßen den Besuch in der Naturarena.
Weitere Informationen finden Sie unter www.NABU-Wesel.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.