Rennradfahrer drängt jugendlichen Radler gegen Rheinbrückenpfeiler und bringt ihn zu Fall

Anzeige

Am heutigen Freitag gegen 12:30 Uhr befuhr ein 16-jähriger Jugendlicher mit seinem Fahrrad die Weseler Rheinbrücke in Richtung Büderich. Die Polizei schildert das folgende Geschehen so: In Höhe des Brückenpfeilers näherte sich ihm von hinten ein schimpfender Rennradfahrer.

Der Mann überholte den Jugendlichen und drängte ihn dabei in Richtung des Brückengeländers. Der Jugendliche kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Auf Aufforderung hin blieb der unbekannte Rennradfahrer stehen. Ein unfreundliches Wortgefecht gipfelte darin, dass der Mann dem 16-Jährigen aus Büderich das Basecap vom Kopf schlug und sich schließlich entfernte.

Beschreibung : ca. 55-60 Jahre alt, ca. 180 cm groß ,normale Statur, kurze, graue Haare, Henriquatre Bart, dunkler Fahrradhelm, Shirt lila/pink mit der Aufschrift THIELE, kurze Rennradhose, graue Sportschuhe

Hinweise bitte an die Polizei Wesel : 0281-1071622
0
5 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 30.06.2017 | 18:43  
12.326
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 01.07.2017 | 14:59  
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | 03.07.2017 | 10:40  
6.349
Neithard Kuhrke aus Wesel | 07.07.2017 | 10:52  
17.491
Dagmar Drexler aus Wesel | 10.07.2017 | 20:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.