Schnittarbeiten an der Uferböschung der Rheinpromenade: fünf Tage ab dem 7. Dezember

Anzeige
Das Ufergrün soll nicht zu stark wuchewrn! (Foto: Archiv/Dagmar Drexler)

Ab Donnerstag,  7. Dezember, werden an der Uferböschung der Rheinpromenade und des Rheinbades wieder Schnittarbeiten durchgeführt. Diese Arbeiten werden in Abstimmung mit der unteren Naturschutzbehörde des Kreises Wesel ausgeführt.

Für die Arbeiten werden laut Pressemitteilung von ASG (Abfall-Straßen-Grün) Wesel voraussichtlich fünf Werktage benötigt werden hierbei wird es zu keinen Einschränkungen für die Besucher der Rheinpromenade kommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.